DIE VERARBEITUNG
San Daniele ist etwas ganz Besonderes, denn hinter jedem einzelnen Schinken steht die Arbeit ebenso besonderer Menschen. Leidenschaftliche Profis, die sich seit Jahrhunderten die Kunst des San Daniele - Schinkens von Generation zu Generation weitergeben, damit diese Tradition erhalten bleibt. Die Qualität des San Daniele - Schinkens wurde 1970 vom italienischen Staat anerkannt: Die traditionellen Produktionsverfahren wurden rechtlich reglementiert und unterliegen dem Gesetz. Verstöße dagegen werden bestraft, um das Markenzeichen, die Qualität und die Authentizität dieses Produkts zu schützen. Diese Regeln sind in der Produktionsspezifikation aufgeführt und betreffen alle Verarbeitungsphasen und die gesamte Produktionskette (Züchter, Schlachthäuser, Weiterverarbeitung). Diese Regeln sind laut dem italienischen Gesetz und der EU-Verordnungen obligatorisch.