< Zurück zu Rezepte

San Daniele con fichi e caprino

Zutaten
200 g Prosciutto di San Daniele
4 Feigen
100 g Ziegenfrischkäse
50 g Olivenöl Extra Vergine
40 g Salat
10 g Minzblätter
1 Zitrone
Salz und Pfeffer nach Bedarf

Waschen Sie die Feigen und schneiden sie an vier Seiten an, ohne sie zu vierteln. So können Sie die Seiten aufbiegen, um an das Fruchtfleisch zu gelangen.
Lösen Sie mit Hilfe eines Löffels das Fruchtfleisch der Feige heraus und geben es in eine Schüssel, zusammen mit dem Ziegenfrischkäse, der gehackten Minze, Zitronensaft, ein wenig Olivenöl und Pfeffer. Vermischen Sie die Zutaten gut, bis sie eine grobe Füllung haben.
Nehmen Sie nun die verbleibenden Feigenschalen und beginnen, diese schichtweise zu füllen; zuerst mit der Feigenfüllung, dann einer Scheibe Prosciutto di San Daniele, und so weiter, bis alles aufgebraucht ist.
Legen sie nun auf vier Tellern jeweils ein wenig Salat in die Mitte, platzieren darauf jeweils eine gefüllte Feige und biegen das äussere so, das die Form einer Blume entsteht. Beträufeln Sie das ganze mit etwas Olivenöl Extra Vergine und servieren e